Regattaabsagen in Berlin

Soeben durch Zufall entdeckt auf der Seite des Berliner Seglerverbandes:

Maßnahmen des BSV und Empfehlungen an die Mitgliedsvereine zum Umgang mit dem Corona-Virus
16.03.2020 08:12

Mit Bezug auf die Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus des Landes Berlin (1) vom 14.03.2020 sieht sich das Präsidium des Berliner Segler-Verbandes in der Pflicht als Arbeitgeber Entscheidungen für den Bundesstützpunkt Segeln und die Geschäftsstelle zu treffen.

Daher wird mit sofortiger Wirkung u. a. folgende Maßnahme ergriffen:

• Die vom Berliner Segler-Verband genehmigten Regatten betreffen den Sportbetrieb und sind bis auf Widerruf einzustellen.

Ich hoffe, die betroffenen Vereine informieren mich aktiv, bis wann diese Einschränkungen gelten.

Zum Stand anderer Regatten liegen mir keine Informationen vor. Wenn jemand was Offizielles weiß bitte ich um eine Nachricht.

PS: Was das für weitere Konsequenzen für unsere Bootsklasse hat werde ich zu gegebener Zeit mit dem DSV klären.

Luggi Settele
Vorsitzender