IDM 2014

Das Allerneueste & Qualifikation/Wildcards

Liebe Segelkameradinnen und –kameraden,

die Saison 2014 hat begonnen und die ersten Regatten liegen bereits hinter uns. Der diesjährige Saisonhöhepunkt, die Meisterschaft – dank Peter Watts von der Möhne hoffentlich auch wieder international – rückt näher und ich möchte euch in diesem Zusammenhang Informationen zum Qualifikationsmodus und -zeitraum geben.

Qualifikationszeitraum:

Meldeschluss IDM am 16.07.14

– Stichtag für aktuelle Rangliste somit am 02.07.14.

Der Qualifikationszeitraum geht also vom 03.07.2013 bis 02.07.2 014

In Regatten ausgedrückt heißt das:

Inkl. Süllrand-Cup bzw. Flottenmeisterschaft Möhnesee, beide am 06./07.07.2013

bis inkl. 4-Klassen-Wettfahrt am 28./29.06.2014

Qualifikationsmodus:

Die Vorstandschaft hat sich einstimmig dafür entschieden, am bisherigen Verfahren bzgl. der Qualifikationskriterien für die Teilnahme an unserer Meisterschaft nichts zu ändern. Das bedeutet, dass weiterhin im Qualifikationszeitraum folgende Kriterien eines Steuermanns/einer Steuerfrau erfüllt sein müssen:
– Mind. 9 Wettfahrten in der Wertung und
– Im Schnitt mind. 25 Ranglistenpunkte erreicht

Darüber hinaus kann die Klassenvereinigung wie bisher auch zwei Wildcards vergeben.

Dies setzt eine direkte Kontaktaufnahme des Seglers mit dem 1. oder 2. Vorsitzenden voraus.

Die beiden Vorstandsmitglieder entschieden Mitte Juni, an welche Segler diese Wildcards vergeben werden sollen.

Die „Glücklichen 2“ und die „Unglücklichen 3“ wurden verständigt.

Bis dato lässt sich die Saison gut an und die neue Regelung, dass auch bei Wochenendregatten vier Wettfahrten in die Rangliste eingebracht werden können, kommt den Seglern und der KV zugute. Drücken wir uns die Daumen, dass es auch in den folgenden Regatten zu jeweils 4 Wettfahrten kommt.

Mit sportlichen Grüßen
Luggi Settele
1. Vorsitzender