Flottillentörn in Friesland – Informationen , Flyer und Anmeldung

Hallo Varianta-Segler, hallo Fahrtensegler anderer Klassen,
die Varianta ist nicht nur ein tolles Regattaschiff, sondern sie ist auch zum Fahrtensegeln bestens geeignet. Noch viel mehr Spaß macht es allerdings mit mehreren Schiffen gemeinsam auf Fahrt in einem Flottillentörn.

Auch für Revierneulinge und Anfänger ist das Segeln in der Gruppe eine prima Sache: Ihr profitiert von der beruhigenden Nähe und Erfahrung der Begleitung. Unter anderem deshalb sind natürlich auch „alte Salzbuckel“ sehr willkommen, mitzumachen: Es ist immer toll mit Schiffen des gleichen Typs unterwegs zu sein und die eine oder andere Strecke sportlicher zu segeln.
Daher möchten wir in 2019 einen durch die Varianta KV organisierten Flottillentörn durchführen. Nähere Informationen dazu auf den Folgeseiten.

Und noch etwas: Die Einladung gilt auch für Nichtmitglieder! Also bitte weitersagen!

Mehr Informationen im Flyer: Flottillentörn_Flyer

Zum besseren Verbreiten dieses tollen Angebots hier auch noch ein Flyer in A5: Flottillentörn_DINA5

Für die Varianta KV
Heike Holle Obfrau f. Fahrtensegeln
Stephan Kaiser Ansprechpartner Flottillentörn 2019

 

  • Der Flottillentörn 2019 findet im schönen, niederländischen Friesland von Do., 30.05. bis Do., 06.06.2019 statt.
  • Für den Ablauf wäre es günstig (soweit möglich), bereits Mittwoch, den 29.05. als Anreisetag zu planen.
  • Der Ausgangshafen ist Workum (Warkum) in den Niederlanden.
  • Das Revier bietet viele Möglichkeiten: Je nach Wetter und Fähigkeiten werden wir viele schöne Ecken in den „Friese Meren“ erkunden, einen Schlag über das Ijsselmeer segeln oder sogar die Nase in das friesische Wattenmeer stecken (z.B. mit einem Abstecher nach Harlingen).
  • Da wir versuchen Rabatte für die Flottille auszuhandeln (insbesondere das Kranen ist in Friesland sehr teuer) und wir eine gewisse Verbindlichkeit in der Planung benötigen, erwarten wir zur Anmeldung eine Zahlung von 100,- € auf das Konto der KV. Dieser Betrag wird vollständig in die anfallenden Kosten für und während des Törns zurückfließen und somit zur Entlastung jeder Bordkasse beitragen.